Mobil Diab

Mobil Diab, eine moderne innovative Lösung zur Unterstützung der Betreuung von Diabetespatienten, verfolgt einen völlig neuen Behandlungsansatz. Die Idee besteht darin, den Patienten in die Therapie direkt einzubeziehen und ihn zur aktiven Mitwirkung am Behandlungsprozess zu motivieren. Der Patient steht dabei im Mittelpunkt und wird zum Partner des Arztes.

MobilDiabPlattform_de

Das System bietet die Möglichkeit der interaktiven Kommunikation zwischen Arzt und Patient. Der Patient führt ein elektronisches Tagebuch, in das er kontinuierlich seine Selbstkontrolldaten (Blutzuckermesswerte, Medikation, Ernährung, Bewegung, …) eingibt und dem Arzt zur Verfügung stellt. Dieser hat die Möglichkeit unabhängig von Zeit und Ort die Daten seines Patienten zu überwachen. Damit kann er jederzeit die Therapie anpassen sowie rechtzeitige Maßnahmen einleiten und dem Patienten über das System notwendige Informationen zur Verfügung stellen. Mit Mobil Diab kann der Diabetespatient rund um die Uhr seine Kontrolldaten führen, einen Datenabgleich mit der Telematikplattform (TMP) vornehmen sowie in Notfällen auf schnellem Weg den zuständigen Arzt informieren und diesen mit relevanten Daten versorgen. Wesentliche Merkmale sind:

  • Mobilität durch Smartphone-Anwendungen (Android / iOS)
  • Tagebuch für kontinuierliche Erfassung von Kontrolldaten
  • Ankopplung von Messgeräten via Blue Tooth
  • orts- und zeitunabhängiger Abgleich durch die TMP
  • Erinnerungsfunktion durch das System (Reminder)
  • Rückmeldungen des Arztes (Message)
  • Mehrsprachigkeit
  • einfache Windows-Bedienoberfläche…

Mehr Informationen zu Mobil Diab finden Sie auf der Webseite http://www.mdiab-health.de.

Letzte Artikel zum Projekt: