Telematikplattform

Die Telematikplattform (TMP) ist eine leistungsfähige Middleware, für die Integration verschiedenartiger telemedizinischer Applikationen und Dienste.

Sie bietet den angeschlossenen Teilnehmern und Systemen folgende Services an:

  • universelle transparente Datenspeicherung
  • sichere Authentifizierungsverfahren
  • gesicherte Transportdienste
  • Datensicherungsverfahren
  • Datenverschlüsselungsverfahren
  • flexible Protokollierungsmechanismen
  • virtuellen Datenaustausch zwischen den Applikationen und Teilnehmern
  • Firewall und Virenschutz

Die Telematikplattform baut auf modernen Client-Server-Strukturen auf und verwendet aktuelle Technologien. Grundsätzlich speichert die TMP alle applikationsspezifischen Daten völlig transparent, das heißt der konkrete Dateninhalt bleibt ihr verborgen, die Anwendung ist selbst für die Interpretation zuständig. Die Dokumente sind in XML-Formaten verschlüsselt und von den Personendaten getrennt gespeichert. Aus Sicht der Anwendung besteht die Möglichkeit zu entscheiden, ob die Daten permanent oder lediglich temporär zum Zwecke der Verteilung gespeichert werden. Dieses Modell ermöglicht den unterschiedlichsten Applikationen eine Integration in die Telematikplattform. Die TMP bietet neben herkömmlichen Authentifizierungsverfahren auch die Anmeldung über Chipkarte.

TMP Kerntechnologie